▶ VL Fondssparen 2019

VL Fondssparen erfreut sich heutzutage immer größerer Beliebtheit. Gewinne oder Verluste werden bei dieser Art der Geldanlage durch die Kursentwicklung einzelner Wertpapiere generiert. Welche Vor - und Nachteile vorhanden sind, wie Sie mit dieser Art der Geldanlage Gewinne erwirtschaften und welche Rolle Ihr Vorgesetzter dabei einnimmt, erfahren Sie alles in diesem Artikel. 

Die Vor- und Nachteile von VL Fondssparen auf einen Blick


Natürlich bringt das VL Fondssparen etliche Vorteile mit sich.

Allerdings hat jede Art der Geldanlage auch negative Aspekte.

Damit Sie sich einen schnellen Überblick über alle positiven sowie negativen Aspekte verschaffen und entscheiden können, ob ein solcher Sparplan das Richtige für Sie ist, haben wir die Vor- und Nachteile für Sie gegenübergestellt.

Aber starten wir zuerst einmal mit der Erklärung des Begriffes an sich: Was wird also unter VL - verstanden? Die Abkürzung VL steht für "vermögenswirksame Leistungen". Diese erhalten Sie in der Regel von Ihrem Arbeitgeber. Wobei Zahlungen in diesem Bereich stets auf freiwilliger Basis erfolgen.

In den meisten Fällen werden hierbei Beträge zwischen 6,50 und 40 Euro im Monat bezahlt. Dabei ist anzumerken, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Sparrate auf maximal 400 Euro jährlich aufzustocken. Diesbezüglich ist jedoch zu sagen, dass jeder Betrag, der 40 Euro im Monat übersteigt, von Ihrem Gehalt abgezogen wird.

Da die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen nicht verpflichtend ist, erhält nicht jeder Arbeitnehmer diese Unterstützung. Auch gibt es in Bezug auf diese Dienstleistung kein verankertes Recht. Sollte sich Ihr Arbeitgeber aber zum Auszahlen der VL bereit erklären, müssen Sie diese Tatsache unbedingt in einem Vertrag festhalten. Heutzutage stehen Ihnen diesbezüglich auch einige Standardverträge zur Verfügung. Im Übrigen ist nicht jeder Arbeitgeber dazu bereit, den Höchstbetrag von 40 Euro im Monat zu zahlen. Im Übrigen ist nicht jeder Arbeitgeber dazu bereit, den Höchstbetrag von 40 Euro im Monat zu zahlen.Die Höhe der Auszahlung hat jedoch keinen Einfluss auf die Arbeitnehmersparzulage oder andere Förderungen.

Vorteile

  • Für Arbeitnehmer ist der Erhalt vermögenswirksamer Leistungen nur mit wenig Aufwand verbunden.
  • Die Investitionen fallen von Ihrer Seite vergleichsweise gering aus.
  • Durch das einfache und sichere Konzept können selbst Anfänger bedenkenlos in Wertpapiere investieren.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie die Möglichkeit, staatliche Förderungen zu erhalten.

Nachteile

  • Ob Sie vermögenswirksame Leistungen erhalten, hängt zur Gänze von Ihrem Arbeitgeber ab.
  • Eine flexible Auszahlung des Ersparten ist in der Regel nicht möglich.
  • Der Kurs von Wertpapieren kann mitunter stark schwanken.

Ob Sie sich also für VL Fondssparen entscheiden, hängt von Ihren Vorlieben an. Prinzipiell ist jedoch zu sagen, dass sich diese Art der Geldanlage für die meisten Menschen auszahlt. Wenn Sie sich für vermögenswirksamer Leistungen qualifizieren, aber diese Leistung nicht in Anspruch nehmen, verschenken Sie mitunter bares Geld.

Aus diesem Grund lohnt es sich, wenn Sie VL Fondssparen zumindest in Erwägung ziehen. Im Zweifelsfall können Sie sich diesbezüglich auch von einem Experten beraten lassen - dieser kann Ihnen wertvolle Ratschläge in Bezug auf die Vor- und Nachteile geben.

Dadurch zeichnet sich VL Fondssparen aus


Durch vermögenswirksame Leistungen sollen Arbeitnehmer beim Aufbau eines eigenen Vermögens Unterstützung erhalten. Voraussetzung hierfür ist selbstverständlich, dass das Geld auch sinnvoll angelegt wird. Aus diesem Grund haben Sie eine Bindung an bestimmte Formen der Geldanlage. 

Eine Möglichkeit, für die sich viele Menschen entscheiden, ist die Investition in Aktienfonds. Denn obwohl Wertpapiere als spekulativ bekannt sind, handelt es sich hierbei doch um eine recht erfolgversprechende Anlageart.

Des Weiteren ist anzumerken, dass Sie mit VL Fondssparen relativ sicher an der Börse spekulieren können. Mittlerweile bieten etliche Banken spezielle Fondssparpläne mit einer breit gefächerten Auswahl an Wertpapieren an. Dabei müssen Sie monatlich einen bestimmten Betrag in den Sparplan investieren. Dadurch, dass sich in einem Fondssparplan mehrere Wertpapiere befinden, verteilt sich das Risiko auf mehrere Aktien.

In diesem Kontext ist außerdem anzumerken, dass Sie lediglich einen kleinen Anteil am Fonds erwerben.

Heute steht Ihnen fürs VL Fondssparen eine Vielzahl an Sparplänen zur Auswahl. Diese unterscheiden sich sowohl in der Form der Zusammensetzung als auch der Arten von Wertpapieren.

 Verwaltet und zusammengestellt werden die Fonds Sparpläne von einem Broker. Hierbei handelt es sich um einen Finanzexperten, der mit spekulativen Geldanlagen und an der Börse bereits viel Erfahrung und Wissen hat. Somit genau weiß, worauf es bei der Erstellung eines solchen Plans ankommt. Aus diesem Grund ist jene Art der Aktienanlage vergleichsweise sicher und einfach handzuhaben.


Die Bedeutung eines guten Fonds

Der Auswahl eines Fonds kommt bei dieser Variante der Geldanlage eine große Bedeutung zu. Diesbezüglich ist vor allem auf die Gebühren der Fonds zu achten. Diese fallen bei aktiv gemanagten Wertpapieren in der Regel höher als bei Indexfonds aus. Hierbei entscheiden Sie sich idealerweise für ein Produkt, welches europaweit oder gar weltweit anlegt ist.

Auf diese Weise haben Sie nämlich die Möglichkeit, hohe Gewinne zu erwirtschaften. Geeignete Aktienfonds lassen sich mittlerweile auch online finden. Heute gibt es etliche Portale, die sich der Gegenüberstellung und der Bewertung einzelner Anlagelösungen spezialisiert haben.

Wenn Sie also eine gut durchdachte Entscheidung treffen wollen, sollten Sie auf solche Webseiten auf jeden Fall einen Blick werfen. Von Vorteil ist es natürlich, wenn die betreffende Webseite einen Filter hat - so haben Sie die Möglichkeit, Ihre Suche nach bestimmten Kriterien einzugrenzen.

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Fondspaket entscheiden, ist dieses auf Kosten und Gebühren hin zu überprüfen. So stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Wahl maximale Gewinne erzielen.


Was ist ein lukrativer Fonds?

Bei der Wahl Ihres Anbieters sollten Sie unter anderem auf die Höhe der Depotkosten sowie auch den Ausgabeaufschlag achten. Handelt es sich um einen gemanagten Fonds ohne jeglichen Rabatt liegt letztgenannter Wert in der Regel bei 5 Prozent. Beim Indexfonds (ETFs)  befindet sich dieser sogar unter 1 Prozent.

Wenn Sie in Bezug auf die Auswahl des Fonds noch unerfahren sind, kann Ihnen ein Berater wertvolle Tipps geben. Mit seiner Hilfe können Sie sich für ein Produkt entscheiden, das Ihren Bedürfnissen voll und ganz gerecht wird. Diesbezüglich ist jedoch zu erwähnen, dass Online- und Discountbroker in den seltensten Fällen VL-fähige Fonds anbieten. Hierfür wenden Sie sich also am besten an eine Vollbank.

Die meisten dieser Institute sind Partnerschaften mit Fondsvermittlern eingegangen und haben in Bezug auf vermögenswirksame Leistungen und den betreffenden Depots spezielle Angebote im Programm. Die Auswahl des betreffenden Fonds kann sowohl direkt im Institut als auch bequem online erfolgen.

Haben Sie den Vertrag abgeschlossen, werden im nächsten Schritt alle Informationen an Ihren Arbeitgeber vermittelt. Dieser zahlt die vermögenswirksamen Leistungen daraufhin auf Ihrem Fondskonto ein.

Diese Sparpläne erfreuen sich besonders großer Beliebtheit


Heutzutage steht Ihnen eine große Zahl an Fonds mit den entsprechenden Sparplänen zur Auswahl. Dabei kann die Entscheidung für ein bestimmtes Angebot natürlich erstmals schwer fallen. Damit Sie sich eine langwierige Suche ersparen, erhalten Sie hier einen Überblick über die lukrativsten und beliebtesten Sparpläne in der Vergangenheit. *

Aus der Entwicklung eines Fonds in der Vergangenheit, lässt sich keine garantierte Aussage über die Entwicklung in der Zukunft machen. Sie biete aber eine wertvolle Orientierung, für den Fall, dass die Zukunft mit der Vergangenheit übereinstimmen sollte.

AGIF (Allianz Europe Equity Growth)

Dieser Sparplan hat zum Ziel, durch Geldanlagen in europäische Wertpapiere ein langfristiges Kapitalwachstum zu erreichen. Gegründet wurde dieser im Jahr 2006, wobei die Investmentgesellschaft die Allianz Global Investors GmbH ist.

Amundi German Equity

Hierbei wird der Anleger an den Gewinnchancen von Unternehmen in Deutschland beteiligt. Dabei wird sowohl in Standard- als auch in Nebenwerte investiert. Dabei wird sowohl in Standard- als auch in Nebenwerte investiert. Zu den wichtigsten Auswahlkriterien gehören hierbei ein gutes Wachstumspotenzial, kompetentes Management sowie eine starke Wettbewerbsposition. Zu den wichtigsten Auswahlkriterien gehören hierbei ein gutes Wachstumspotenzial, kompetentes Management sowie eine starke Wettbewerbsposition.

DWS Deutschland LC

Dieser Fondssparplan erzielt Gewinne dadurch, dass er in deutsche Standardwerte mit hoher Substanz investiert. Ausgewählt werden diese aus dem DAX-Index. Ausgewählt werden diese aus dem DAX-Index.

Invesco Pan European Structured Equity Fund A:

Ausgewählt werden diese aus dem DAX-Index. Oder zu einem großen Teil Ihre Leistungen und Geschäfte im europäischen Raum abwickeln. Oder zu einem großen Teil Ihre Leistungen und Geschäfte im europäischen Raum abwickeln.

Janus Henderson Horizon Global Technology Fund A2

Dieser Fonds hat sich der Investition in Unternehmen im Technologiesektor verschrieben. Dabei investiert dieser Sparplan weltweit und macht bei der Auswahl vom Top-Down-Ansatz Gebrauch. Dabei investiert dieser Sparplan weltweit und macht bei der Auswahl vom Top-Down-Ansatz Gebrauch. Dabei investiert dieser Sparplan weltweit und macht bei der Auswahl vom Top-Down-Ansatz Gebrauch.

Threadneedle European Select Fund Retail Accumulation in EUR

Auch dieser Sparplan hat sich auf die Investition in Aktien aus dem europäischen Raum spezialisiert. Dabei werden Wertpapiere mit überdurchschnittlich hohen Wachstumsaussichten bevorzugt. Im Pool befinden sich somit die Aktien von kleinen und mittleren Wachstumsunternehmen.

Wie sich sehen lässt, steht Ihnen heute eine breit gefächerte Auswahl an Sparplänen zur Verfügung. Wenn Sie ein bestimmtes Angebot ins Auge gefasst haben, sollten Sie dieses genau unter die Lupe nehmen. Idealerweise stellen Sie dieses anderen Produkten gegenüber, sodass Sie einen Fondssparplan finden, mit dem Sie maximale Einnahmen erzielen werden.

 Allerdings kann diese nicht jeder erhalten.

Diese Zusatzförderungen sind beim VL Fondssparen von Bedeutung


Als essenziell erweist sich beim VL Fondssparen die so genannte Arbeitnehmersparzulage.

Hierbei handelt es sich um eine Zusatzförderung, die vom Staat gewährt wird.

Der Zuschuss wird nämlich lediglich an Empfänger der vermögenswirksamen Leistungen ausbezahlt, deren zu versteuerndes Einkommen 20.000 Euro im Jahr nicht übersteigt. Dabei macht die Arbeitnehmersparzulage 20 Prozent der Einzahlungen aus, wobei der Wert nur bis zu einem Betrag von 400 Euro gilt. Sie erhalten demnach höchstens 80 Euro von jener Förderung. Wobei das Geld im Anschluss noch ein Jahr ruhen muss, bis Ihnen der angesparte Betrag ausbezahlt wird. Eine solche Sperrfrist müssen Sie jedoch nur dann einhalten, wenn Sie von der Arbeitnehmersparzulage profitieren wollen.

Wenn Sie an dieser Zusatzleistung nicht interessiert sind oder die Bedingungen nicht erfüllen, müssen Sie auf jene Fristen keine Rücksicht nehmen. Allerdings ist diesbezüglich anzumerken, dass in den meisten Verträgen für das VL Fondssparen eine Klausel enthalten ist, welche eine spontane Auszahlung ausschließt. Aus diesem Grund sollten Sie sich die Inhalte des VL Fondssparplans genau durchlesen, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen.

Diesen Personen ist VL Fondssparen zu empfehlen


Generell kann ein breit gefächerter Personenkreis vom VL Fondssparen profitieren. Generell kann ein breit gefächerter Personenkreis vom VL Fondssparen profitieren. Ein VL Fondssparen ermöglicht es Ihnen, finanzielle Vorkehrungen mit geringen Investitionen zu tätigen. Doch auch dann, wenn Sie in Zukunft beispielsweise Geld für eine größere Anschaffung oder den Bau eines Eigenheims ansparen wollen, sind Sie mit dem VL Fondssparen bestens beraten.

Die Leistung des Arbeitsgebers eignet sich ideal, um den Aufbau des persönlichen Vermögens voranzutreiben.

Des Weiteren ist anzumerken, dass sich selbst Personen, die noch nie in Aktien investiert haben und auf diesem Gebiet unerfahren sind, an VL Fondssparen heranwagen können. Denn VL Fondssparen ist sicher und lässt sich obendrein äußerst leicht handhaben.

Planung und Recherche ist lediglich bei der Auswahl des Anbieters und des Fonds erforderlich. Danach müssen Sie sich um nichts weiter kümmern und dürfen sich nach einigen Jahren über zusätzliche Ersparnisse freuen.


Qualifizieren Sie sich für das VL Fondssparen?

Ob Sie sich für ein VL Fondssparen qualifizieren, können Sie in Ihrer Personalabteilung sowie beim Betriebsrat in Erfahrung bringen. Dieser kann Sie auch dahingehend beraten, ob Sie in Ihrer Gehaltsklasse staatliche Unterstützung in Anspruch nehmen können. Generell hat aber Ihr Vorgesetzter über die Zusage zum Erhalt der vermögenswirksamen Leistungen zu entscheiden.

So sind VL zu besteuern


Vermögenswirksame Leistungen werden immer auf Ihr Bruttogehalt aufgerechnet.Auf dieses neue und auch höhere Gehalt sind dann die üblichen Sozialabgaben und Steuern zu leisten. Erst dann wird der Nettobetrag, der dann auch geringer ausfällt, auf Ihr Konto überwiesen.
Auch, wenn die VL als Betriebs- oder Privatrente angelegt wird, ist diese nicht steuerfrei. In diesem Fall müssen die Sozialabgaben im Rentenalter getätigt werden.


Fazit - ist VL Fondssparen die richtige Wahl für Sie?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass VL Fondssparen eine Möglichkeit darstellt, bei vergleichsweise geringen Investitionen Einnahmen zu erzielen. Dies erweist sich insbesondere dann als Vorteil, wenn Sie für die Zukunft finanziell vorsorgen wollen. Allerdings sollten Sie stets im Hinterkopf behalten, dass die Entscheidung darüber, ob Sie eine vermögenswirksame Leistung erhalten, letzten Endes immer bei Ihrem Arbeitgeber liegt. Aus diesem Grund sollten Sie sich bezüglich Ihrer Fondssparpläne zuallererst an Ihren Vorgesetzten wenden.

Dieser kann Ihnen sagen, für welche Art von VL Fondssparen Sie sich qualifizieren und in welcher Höhe Ihr Unternehmen Zuschüsse gewährt.


*Die Inhalte dieser Seite dienen lediglich zur Information.

Die Informationen stellen keine Empfehlung zum Abschluss, Kauf, Verkauf oder Halten von Geldanlagen dar.
Wenn Sie Fragen zu Finanzgeschäften haben, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihen Berater zu wenden.


>