Scalable Capital – Erfahrungen und Test

Bei Scalable Capital investieren Sie per RoboAdviser in ein ETF Portfolio, welches auf Ihre individuelle Risikobereitschaft ausgerichtet ist. Scalable Capital verspricht für Menschen da zu sein, welche von der Finanzbranche, aufgrund geringer Anlagevolumen, zunehmend vernachlässigt werden.

Wir haben den Test gemacht und unsere Scalable Capital Erfahrungen nachstehend zusammengefasst.

1. Die Vorteile im Überblick

Das 2014 in München gegründete Unternehmen Scalable Capital steht deutschen Kunden seit 2016 zur Verfügung.

Die von Prof. Dr. Stefan Mittnik, Adam French, Florian Prucker und Erik Podzuweit etablierte Firma bietet Ihnen eine voll automatisierte Vermögensverwaltung an.

scalable capital

Bei Scalable Capital handelt es sich um eine professionelle Vermögensverwaltung mit Lizenz von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht kurz BaFin genannt.

Anlegergelder werden in kostengünstige Exchange Traded Funds ETF´s mit globaler Diversifikation investiert.

Jedes Portfolio wird mit im Vorfeld ermitteltem Verlustrisiko versehen. Insgesamt stehen Ihnen 23 Risikokategorien zur Verfügung.

Darüber hinaus berücksichtigt die Portfolio-Zusammensetzung bei Scalable Capital individuelle Aspekte. Dazu zählen unter anderem Sparpläne mit variablen Sparraten und deren steuerliche Auswirkungen.

Alle Portfolios unterliegen dem dynamischen Risikomanagement.

  • Sie werden kontinuierlich überwacht und bei Bedarf angepasst.
  • Damit wird das Anlagerisiko über die gesamte Investitionszeit konstant gehalten.

Das Internetportal von Scalable Capital zeichnet sich durch übersichtliche und einfach zu bedienende Funktionen aus, die Kontoeröffnung ist zudem auch von mobilen Endgeräten per App möglich.

Die Mindesteinzahlung legt der Vermögensverwalter auf 10.000 Euro fest, Depot und Depot-Konto werden von der Baader Bank geführt.

Hinweis

Als Kunde der ING Direktbank können Sie seit 2017 Ihr Depot auch hausintern führen lassen.

scalable capital Ing Diba

Sicherheit ist bei beiden Geldhäusern durch die gesetzliche Einlagensicherung gegeben.

Sollten Sie bereits über ein Depot bei einem anderen Institut verfügen und zu Scalable Capital wechseln wollen, ist die Übertragung kostenfrei.


2. Erste Scalable Capital Test Ergebnisse

Anleger, die bereits seit Mai 2016 beim Vermögensverwalter Scalable Capital ein Depot besitzen, konnten sich im April 2018 über einen Wertzuwachs von 9% freuen.

Allein im April 2018 erhöhte sich der Depotwert um 1.6 %.

Die dargestellte Performance kam mithilfe der VaR 20 % Anlagestrategie zustande, welche wir Ihnen nachfolgend kurz beschreiben.

Übrigens, VaR steht für die Value-at-Risk Technik.

Also, Scalable Capital verwendet sogenannte VaR Spezifikationen, um Verlustrisiken in von Anlegern gewählten Portfolios zu beziffern.

  • Der jeweilige Jahresverlust wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 % nicht überschritten.
  • Bei der Anlagestrategie VaR 20 % kann demnach in einem Zeitraum von 20 Anlagejahren ein Verlust von mehr als 20 % eintreten.

Das komplette Anlagekonzept der Vermögensverwaltung stellen wir Ihnen im weiteren Verlauf dieses Beitrags vor.

 

3. Online anmeldung bei SCALABLE CAPITAL

Nachdem Sie auf dem Button zur Kontoeröffnung geklickt und den etwa 15 Minuten dauernden Prozess mithilfe von Ausweisdokument, Girokontodaten und Steueridentifikationsnummer begonnen haben, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Anschließend gelangen Sie zu einem in der Finanzbranche absolut üblichen Fragenkomplex.

scalable capital Fragen

Der ist in die Bereiche Investmentziele, Kenntnisse bei der Geldanlage und persönliche Finanzsituation aufgeteilt.

Gefragt wird:

  • Welches Ziel Sie mit der Geldanlage verfolgen.
  • Wie lange Sie Geld anlegen wollen (Anlagehorizont).
  • Welche prozentuale Negativentwicklung Sie in Kauf nehmen würden, um eine lukrative Gesamtrendite zu erwirtschaften.
  • check
    Ob Sie bereits mit Finanzdienstleistungen vertraut sind und Erfahrungen mit der Geldanlage haben.
  • check
    Nach der Höhe des monatlichen Nettoeinkommens sowie Verpflichtungen und Ausgaben.
  • check
    Wie umfangreich Ihr frei verfügbares Vermögen ist und wie lange Ihre Reserven zur Deckung der monatlichen Aufwendungen reichen.

Den kompletten Anmeldeprozess zeigt Scalable Capitel in einem ausführlichen Schritt für Schritt Video. 

4. So finden Sie Ihre Anlagestrategie bei Scalable Capital

Nachdem Sie alle Fragen beantwortet haben, schlägt Ihnen Scalable Capital auf einer neuen Seite eine Anlagestrategie vor, die Ihren Angaben entspricht.

scalable capital Analagestrategie


Sind individuelle Anpassungen möglich?

Scalable Capital möchte, dass Sie Ihre Geldanlage in jeder Hinsicht verstehen.

Sie erhalten daher zur vorgeschlagenen Strategie umfangreiche Informationen in Form von 5 grafischen Darstellungen.

  • 1
    Die erste Grafik mit der Bezeichnung "Vermögensplaner" veranschaulicht, wie sich Ihre Geldanlage möglicherweise entwickelt, wenn Sie die angebotene Strategie einbeziehen.
  • 2
    Daneben, in der zweiten Grafik, erkennen Sie den Anlagebetrag, welcher mindestens 10.000 Euro umfasst, jedoch nach oben variierbar ist.
  • 3
    Die darunter befindliche dritte Darstellung einer monatlichen Einzahlung ist nur relevant, wenn Sie sich für einen Scalable Capital Sparplan entscheiden. Mehr dazu später.
  • 4
    In der vierten Grafik Anlagestrategie lässt sich das Verlustrisiko eines Jahres auf einen konservativeren Wert als den Vorgeschlagenen einstellen. Eine Korrektur hin zu höherem Risiko ist hingegen nicht möglich, weil der Vermögensverwalter um die Sicherheit seiner Kunden besorgt ist.
  • 5
    Neben der fünften Darstellung des Verlustrisikos sehen Sie die Grafik Gewichtung. Hier wird angezeigt, über welche Anlageklassen Ihr ETF Investment prozentual verteilt ist. 

Die Geldanlage wird auf folgende Assets diversifiziert: 

  • Aktien.
  • Rohstoffe.
  • Immobilien.
  • check
    Staatsanleihen.
  • check
    Gesicherte Anleihen.
  • check
    Unternehmensanleihen.

In Bezug auf Transparenz machen wir mit Scalable Capital durchweg positive Erfahrungen.

Bei Fragen hilft Ihnen der kompetente Support.


Abschluss der Kontoeröffnung

Nachdem Sie die Details Ihrer Geldanlage beim RoboAdviser Unternehmen kennen und den Strategievorschlag akzeptiert haben, setzen Sie den Kontoeröffnungsprozess fort.

In die Maske müssen persönliche Angaben und Kontaktdaten eingegeben werden.

Außerdem dient Ihr Girokonto als Referenzkonto, über welches Zahlungen vom oder auf das Depotkonto laufen. 

Ferner sind Angaben zum ausgeübten Beruf, zur Steuerpflicht und Steueridentifikationsnummer notwendig.

Sie schließen diesen Teil der Prozedur mit der Vergabe eines Passworts ab.

Danach folgen allgemeine Informationen zu Risiken und Vertragsbedingungen.

Klicken Sie auf "weiter", werden Sie von einer Übersichtsseite zum Bestätigen Ihrer Angaben aufgefordert.

Im Anschluss müssen Sie die Vermögensverwaltung per Klick beantragen.

Der Klick zum Antrag auf Depoteröffnung bei der Partnerbank beendet den Prozess zur Kontoeröffnung.

Damit der Vertrag rechtskräftig werden kann, müssen Sie Ihre Identität noch per Videoident-Verfahren verifizieren.

Als Nutzer eines mobilen Endgeräts mit iOS Betriebssystem ist die Kontoeröffnung bei Scalable Capital auch per App möglich.

Zudem können Minderjährige und Gemeinschaften kostenfrei Konten eröffnen.



5. der unterscheidet Scalable Capital zu anderen RoboAdvisern

  • Das Unternehmen ist von der BaFin lizenziert und wird von der Aufsicht regelmäßig überwacht.

Das verleiht Ihrer Geldanlage bestmögliche Sicherheit.

  • Scalable Capital darf nämlich als echte Vermögensverwaltung agieren und Veränderungen im ETF Bestand vornehmen.

Bei Bedarf können unzureichend wachsende oder risikoreiche Exchange Traded Funds ausgetauscht werden.

Hinweis

Sie genießen als Anleger eine aktive Portfolio-Betreuung, die sich letztendlich auf das Ergebnis auswirkt.

RoboAdvisor ohne BaFin Lizenz können nur eingeschränkt für Sie tätig werden.

Eine weitere Besonderheit stellt die seit August 2016 bestehende Mitgliedschaft im Verbund der unabhängigen Vermögensverwalter dar.

Mit Scalable Capital wurde das erste Unternehmen mit ausschließlich digitalem Angebot aufgenommen.

Die BaFin Lizenz machte diese Aufnahme möglich und sie verpflichtet die Vermögensverwaltung zu einem von Offenheit und Fairness geprägten Kunden-Verhältnis.

Übrigens, die 6 größten Mythen über Robo-Advisor hat Scalable Capital in folgendem Video gelüftet:


6. Sicherheit

Kontinuierliche Überwachung des Portfolios.

Besser gesagt:

Exchange Traded Funds ( ETFs) werden einmal im Jahr vom jeweiligen Emittenten neu gewichtet.

Hinweis

Scalable Capital sorgt darüber hinaus durch dynamisches Risikomanagement für die optimale Portfolio-Zusammenstellung.

Angenommen, Sie haben sich für eine VaR 20 % Anlagestrategie entschieden und Ihr Portfolio zeigt bei der täglichen Simulationsüberwachung Abweichungen auf, wird sofort reagiert.

  • Bei steigendem Wert findet eine Umschichtung in Assets mit weniger Risiko statt. 
  • Dem gegenüber werden bei fallendem VaR risikoreiche Anlagen ins Portfolio aufgenommen.

Vorteilhaft ist die Umschichtung bei Notwendigkeit, um alle vom Markt gegebenen Chancen mitzunehmen.


7. Ausschließlich Investitionen in Exchange Traded Funds

Hinweis

Scalable Capital legt Ihr Geld nur in kostengünstige ETFs an.

Dazu wählt Scalable Capital passive Indexfonds mit niedriger TER (Total-Expense-Ratio) und geringem Tracking-Error.

Geachtet wird zudem auf physische Replikation und bestmögliche Diversifikation.

Durch das breite Spektrum an Werten in unterschiedlichen Asset-Klassen vermeidet der Vermögensverwalter bei Börsenturbulenzen starke Einbrüche.

Insgesamt stehen 8.500 Werte aus 90 Nationen zur Verfügung.

Hinweis

Breit gestreutes Anlageuniversum, durchdachtes Anlagekonzept und die Möglichkeit, als echter Vermögensverwalter zu agieren, lassen Scalable Capital beim Test immer optimal abschneiden.

​​

8. Der Scalable Capital Sparplan

Sie können bei dem Vermögensverwalter über die Mindesteinlage hinaus jederzeit einen Sparplan einrichten.

Sie bestimmen die monatliche Einzahlung bis maximal 5.000 Euro und legen die VaR Anlagestrategie innerhalb der vorgeschlagenen Prozentwerte fest.

Beim Sparplan von Scalable Capital profitieren Sie unter anderem vom Cost-Average-Effekt.

Für Ihre Monatsrate werden ETFs manchmal etwas teuer und oft sehr günstig erworben.

Die jährlichen Erträge fließen thesaurierend in neue ETFs, sodass Ihnen auch Rendite auf den bereits erzielten Gewinn zuteil wird.

Börsengehandelte Indexfonds sind jederzeit zu verkaufen, daher schreibt der Vermögensverwalter keine Mindestlaufzeit für den Sparplan vor.

Hinweis

Sie können das Konto bei Bedarf sofort auflösen.


9. Altersvorsorge mit Scalable Capital

Indes besteht bei allen Investitionen die Möglichkeit der privaten Altersvorsorge.

Als Kontoinhaber nutzen Sie den Altersvorsorge-Rechner auf der Homepage des Anbieters und geben folgende Daten ein:

  • Ihr Alter und Geschlecht.
  • Den zu Beginn eingezahlten Anlagebetrag und die Höhe der Monatssparrate.
scalable capital Altersvorsorge


Auf einer leicht verständlichen Abbildung wird der Betrag ersichtlich, mit dem Sie im Ruhestand rechnen können.

Scalable Capital berücksichtigt bei der Berechnung Ihre Investment-Performance, die durchschnittliche Lebenserwartung, das Renteneintrittsalter sowie Kapitalertragssteuer und Inflation.


10. Worauf baut das Anlagekonzept der Vermögensverwaltung auf?

Die meisten Gründer konnten vor der Etablierung ihrer Vermögensverwaltung ausgiebige Erfahrungen bei der Investment-Bank Goldman Sachs sammeln.

Zu den eigenen Erkenntnissen verwenden Sie die Forschungsergebnisse des Wirtschafts-Nobelpreisträgers Eugene Fama.

Der hat bereits in den 1970er Jahren darauf hingewiesen, dass steigende Rendite mit wachsendem Risiko verbunden ist.

Letzteres kann jedoch prognostiziert und durch geeignete Maßnahmen minimiert werden.

Dazu nutzt Scalable Capital den Maßstab Value at Risk VaR mit Risikoklassen zwischen 3 und 25 %.

Mit dem dynamischen Risikomanagement begegnet der Vermögensverwalter der täglich wechselnden Markt-Volatilität.

Bei Turbulenzen werden beispielsweise Aktien durch Anleihen ersetzt.

Ruhige Phasen an der Börse resultieren in steigendem Aktienanteil.


11. Rendite und Kosten bei Scalable Capital

Wie hoch Ihre Scalable Capital Rendite letztendlich sein wird, hängt vom gewählten VaR ab und ist nur im Nachhinein zu berechnen.

Je nach der Value at Risk Kategorie (Risikoklassen zwischen 3 und 25 %) lag die Scalable Capital Rendite seit Beginn der Geschäftstätigkeit zwischen 1.7 und 9.3% nach Abzug der Kosten und vor Steuern.

Die Scalable Capital Kosten setzen sich aus zwei Teilen zusammen:

  • List Ele0.75 % berechnet das Unternehmen als sogenannte All-in-Gebühr.ment
  • 0.25 % betragen die Durchschnittskosten der ETF's.
scalable capital Koste

Die erste Position umfasst Vermögensverwaltung, Depotführung und Transaktionskosten.

Hier die pro Monat anfallenden Scalable Capital Kosten bei der Mindesteinlage von 10.000 Euro

  • 6.25 Euro für die All-in-Gebühr.
  • 2.08 Euro für ETF's.

Die durchschnittlichen Kosten pro Monat belaufen sich also auf 8.33 Euro.

Gewinnbeteiligung wird nicht fällig. Wir zeigen Ihnen die monatlichen Kosten an, weil der Vermögensverwalter die Beträge jeden Monat im Lastschriftverfahren einzieht.

Hinweis

Wissenswert ist auch, dass 4 % des Investments stets liquide als Tagesgeld aufbewahrt werden.


12. Gibt es an Scalable Capital Kritik zu üben?

An der Verfahrensweise der Vermögensverwaltung gibt es unseren Erfahrungen entsprechend nichts auszusetzen.

Ebenso ist das Anlagekonzept über jeden Zweifel erhaben.

Die Kontoeröffnung weist im gesamten Prozedere auf einen seriösen und verantwortungsbewussten Anbieter hin.

Indes ist in den Medien von Scalable Capital Kritik zu lesen, die bezieht sich aber auf RoboAdviser schlechthin und kommt von besorgten Fondsmanagern beziehungsweise Anlageberatern.

Es geht dabei um die seit Langem geführte Debatte zum Thema automatisierte Beratung, welche mit nicht einzuhaltenden Versprechen Experten aus Fleisch und Blut überflüssig machen soll.

Aus unserer Sicht mag das für komplexe Aktien-Investments zutreffend sein, die setzen zudem individuelle Beratung voraus, weil es sich dabei oft um sechsstellige Beträge handelt.

Eine andere Überlegung ist, dass Banken im Rahmen von Kostensenkungen nur noch sehr vermögende Kunden beraten.

Hinweis

Für die weniger solventen Durchschnittskunden sind RoboAdviser genau die richtigen Partner, um preiswert in verständliche und kostengünstige Finanzprodukte anzulegen.

Genau genommen haben die Institute mit ihrer Sparsamkeit eine Marktlücke geöffnet, die nun von RoboAdvisern wie Scalable Capital geschlossen werden.

Abschließend sei zum Thema Kritik gesagt, dass die Vermögensverwaltung langfristig aufgestellt ist und auf Turbulenzen beruhende temporäre Einbußen schnell wieder ausgleicht.

Genau dazu gibt es in dem Unternehmen das dynamische Risikomanagement mit permanenter Portfolio-Überwachung.


13. Fazit - Unsere Scalable Capital Erfahrungen

Scalable Capital ist ein Unternehmen, dass mit BaFin Lizenz und innovativem Konzept überzeugt.

Die Vermögensverwaltung spricht damit erfolgreich eine Zielgruppe an, welche von der Branche aufgrund geringer Anlagevolumen zunehmend vernachlässigt wird.

Die einzige Hürde besteht in der vergleichsweise hohen Mindesteinlage, ansonsten konnten wir bei diesem Anbieter keinen Mangel entdecken.

Teile diesen Beitrag
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?