Getmore ​Cashback shopping – Test

Schon mal geshoppt und dabei Geld zurückbekommen? Das Zauberwort lautet: Getmore bzw.  „Cashback shopping“.
Wer kennt das nicht, Sie durchsuchen stundenlang das  Internet nach den besten Angeboten, Schnäppchen oder Gutscheinen und am Ende sind Sie sich doch nicht sicher, dass wirklich beste Angebot gefunden zu haben? 
Heute ist Ihr Glückstag, ab sofort können Sie immer die maximale Ersparnis erzielen, ohne langes Suchen und ohne die Super-Schnäppchen je wieder zu verpassen.
Wir zeigen Ihnen Schritt-für-Schritt, wie Sie bei jedem online Einkauf Geld zurückbekommen und nebenbei sogar noch Geld verdienen.

Was ist Cashback shopping?


In der Regel sammelt man für seine Einkäufe Punkte, die dann gegen ausgewählte Prämien getauscht werden können. Sie sind damit aber unmittelbar abhängig von der Produktauswahl des Anbieters. Beim Cashback shopping hingegen bekommen Sie Bargeld, dass Sie sich jederzeit flexibel auszahlen lassen können.

Bei jedem Cashback shopping über ein Cashback Portal bekommen Sie bei den angeschlossenen Partnershops attraktive Rabatte angeboten, die Ihnen dann auf Ihr Cashback Konto gutgeschrieben werden. Das Cashback Portal vermittelt quasi zwischen dem Kunden und dem online Shop und erhält dafür eine Provision. Diese Provision wird zum größten Teil an den Kunden weitergegeben. Das ist das Cashback shopping. Also eigentlich nichts weiter, als eine Beteiligung des Kunden an der Provision.

Lohnt sich Cashback shopping?


Das Magazin Finanztest hat acht Cashback shopping Portale sehr genau unter die Lupe genommen. Stiftung Warentest kam zu dem eindeutigen Schluss:
Cashback schlägt Payback.

Während Sie mit Payback und Co nur mickrige 1% Ihres Einkaufswerts bekommen, erhalten Sie beim Cashback shopping in der Regel zwischen 3 und 6 Prozent Rabatt. Aber auch mehr als 10% sind drin. Sie sind schon bei Payback oder einem anderen Cashback Portal? Kein Problem. 

Vergleichen Sie spaßeshalber die Konditionen Ihrer Lieblings-online-Shops bei beiden Portalen und entscheiden dann, wo sie zukünftig kaufen. Es spricht ja auch nichts dagegen, sich bei mehreren Portalen zu registrieren und diese zu nutzen. Payback können Sie parallel bei DM, REWE, und so weiterhin nutzen.

Cashback shopping mit Getmore


Unser persönlicher Favorit zum Cashback shopping ist das Cashback – Portale GETMORE. Wir nutzen Getmore schon seit einiger Zeit für das online shoppen und sind durch und durch begeistert. Finanz-Skills will Ihnen ja beim Sparen helfen und deshalb haben wir unsere Erfahrung mit Getmore in eine Anleitung gepackt.

Warum Cashback shopping mit Getmore?

PRO

  • Sie gehen mit Ihrer kostenlosen Anmeldung bei Getmore keinerlei Verpflichtung ein. Cashback shoppen über Getmore oder nicht, das ist ganz allein Ihre Entscheidung.
  • Das von Getmore gezahlte Cashback, also die Rückzahlung, oder Provision, wenn man so möchte, ist oft höher als bei den meisten anderen Cashback Portalen.
  • Beim Cashback shoppen mit Getmore erhalten Sie bei den meisten Angeboten sogar eine „Garantie“ auf die beste Cashback Rate in Deutschland.
  • Getmore gehört zu den 3 Cashback-Portalen mit den höchsten Rabatten.

CONTRA

  • Der eigene Partnershop könnte in der Gestaltung besser sein.
  • Die Auszahlungsgrenze liegt bei 20,00€. Das kann aber auch als Vorteil gesehen werden. So muss man nicht ständig Geld überweisen.

Da Sie ja keinerlei Verpflichtungen eingehen, lohnt es sich auf jeden Fall das Portal ein wenig unter die Lupe zu nehmen oder einfach nur durchstöbern. Sie können dabei nur gewinnen. Hier ist Ihre genaue Schritt-für-Schritt Anleitung, um mit Getmore dauerhaft zu sparen.

  

Erste Schritte mit Getmore

Sie haben die Wahl: Entweder gleich anmelden, oder erst einmal durch das Portal stöbern.

Sie wollen sich erst unverbindlich umsehen? Sehr gerne.


Klicken Sie dazu auf den Button „Erstmal umsehen“ und die Startseite erscheint mit dem Hinweis auf die Cashback-Garantie.

Fahren Sie doch einfach mal mit der Maus auf Shops, um all Ihre Lieblings- Online-Shops ausfindig zu machen.

Die Shops sind sehr praktisch nach Kategorien eingeteilt.

Getmore Shop

Um im Portal „Direkt Einkaufen“ zu können, müssen Sie sich zuerst einloggen, entweder …

In Ihr Benutzerkonto - mit Facebook oder Ihrer E-Mail-Adresse.

getmore-benutzerkonto

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Dann klicken Sie auf registrieren.

getmore-registrieren

Kostenlos registrieren entweder:

A) Über Facebook

B) Oder mit deiner E-Mail-Adresse, und einem von dir gewähltem Passwort.

Um die Registrierung abzuschließen, aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto, indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken.

Und klicken den Link: „Anmeldung bestätigen“

Schon geschafft!

Cashback shopping kann beginnen.

Also legen wir mal los.

Wichtiger Hinweis:

Die Auszahlungsgrenze beträgt 20,00€. Das finden wir sehr fair, da andere Portale eine deutlich höhere Grenze haben. Gleichzeitig aber ist der administrative Aufwand ab 20,00€ auch gerechtfertigt.


Wie, wo, was? Überblick Getmore


Werfen wir mal gemeinsam einen Blick auf die Webseite von Getmore und all die Möglichkeiten, die hinter den einzelnen Reitern stecken. Also legen wir mal los.

Loggen Sie sich zuerst wie gewohnt in Ihren Getmore Account ein.

Egal wo Sie sich gerade auf der Webseite befinden, wenn Sie auf das Logo klicken, landen Sie immer wieder auf der Startseite Ihres Accounts.

Gehen wir nun die einzelnen Reiter einen nach dem anderen durch . Einfach den Reiter dazu anklicken.


Shops:

Stöbern Sie einfach mal durch.

Die Shops sind sehr praktisch nach Kategorien unterteilt.


Reisen:

cashback-shopping-getmore-überblick

ier finden Sie 173 verschieden Shops (Stand Oktober 2017).

Sie können jetzt entweder unter den Kategorien nach dem Gewünschten suchen oder Sie sortieren die Shops nach:

Beliebtheit, Alphabet, Neuste, Cashback (EUR) oder Cashback (%).

Unser persönlicher Tipp: Wir haben in der Vergangenheit schon die eine oder andere Reise über Expedia gebucht und dabei 1mal gespart. Wären wir aber über Getmore auf Expedia gegangen, hätten wir sogar 2mal sparen können .

Übrigens: Bei Expedia erhalten Sie auf einige Reisen, Flüge, Hotels, … auch noch PayBack Punkte. Dazu einfach Ihre PAYBACK Kundennummer bei Abschluss der Buchung angeben und Sie haben 3mal gespart. 


Aktionen:

cashback-shopping-getmore-aktionen

Hier finden Sie immer wieder wechselnde Sonderaktionen mit befristeter Laufzeit.

Unser Tipp:

Einen Blick in diesen Reiter zu werfen, lohnt sich immer wieder. Sie können die Sonderaktionen auch zum besseren Überblick sortieren nach:

Neuste (Aktionen) oder Ablaufdatum (sehr praktisch).


Best Cashback:

cashback-shopping-best

Hier finden Sie das Versprechen von Getmore, bei den meisten Angeboten eine „Garantie“ auf die beste Cashback Rate in Deutschland zu haben.

Sie finden ein günstigeres Angebot?

Wenn Sie wirklich mal innerhalb von 24 Stunden, nach Ihrem Einkauf auf Getmore, wo anders ein Angebot mit mehr Cashback gefunden haben, finden Sie hier die genaue Anleitung, was zu tun ist. Klicken Sie dazu einfach auf den Link „Was ist Best Cashback?“ Eine neue Seite öffnet sich und dort sehen Sie die genaue Anleitung, die Voraussetzung und den Link zum Cashback Alarm.


Getmore Mastercard:

cashback-shopping-preisvergleich


Cashback shopping Guthaben auszahlen


Loggen Sie sich zuerst wie gewohnt in Ihren Getmore Account ein.

getmore-einloggen

Gehen Sie dann auf „Mein Konto“ und das Dropdown Menü öffnet sich.

Dort finden Sie den Punkt „Auszahlung und Gutscheine“.

cashback-shopping-gutscheine

Wie gesagt, die Auszahlungsgrenze liegt bei 20,00€.

Haben Sie diesen Betrag überschritten, können Sie das Cashback shopping Guthaben auf 3 Arten auszahlen lassen oder spenden.


Einkaufsgutschein

Tauschen Sie Ihr Cashback shopping Guthaben direkt gegen Einkaufsgutscheine ein.

Einfach auf „Einkaufsgutscheine“ klicken, den richtigen Shop aussuchen und den Einkaufsgutschein auswählen.


Auszahlung auf PayPal-Konto

Das Cashback shopping Geld auf Ihr PayPal-Konto buchen lassen. Bedenken Sie aber, dass Sie diese Buchung 0,35€ + 1,9% der Auszahlungssumme kostet.

Wir wählen immer Variante drei. Da entstehen keine Zusatzkosten.


Auszahlung auf Bankkonto

Ihr Cashback shopping Geld auf Ihr bei Getmore hinterlegtem Bankkonto auszahlen lassen. Das kostet Sie nichts.

Wie hinterlegen Sie das Bankkonto? Gehen Sie dazu wieder auf „Mein Konto“ und das Dropdown Menü öffnet sich. Dort ist der Punkt „Profil“.

Etwas nach unten scrollen und Ihre Bankverbindung angeben. Speichern nicht vergessen! Zur Auszahlung geben Sie den gewünschten Betrag an. Das war schon alles. Zeitnah erhalten Sie noch eine E-Mail. Erfahrungsgemäß haben Sie dann das Geld Innerhalb von 4-5 Tagen auf Ihrem Konto.

Das CashTool von Getmore aktivieren


Um sich ein so genanntes T Shirt Business aufzubauen, ist nicht unbedingt viel Erfahrung von Nöten, denn die Kenntnisse, die Sie brauchen, um in dieses Geschäftsmodell einzusteigen, können Sie sich mühelos auf eigene Faust aneignen.

Heute stellen wir Ihnen das mächtige Getmore CashTool vor – eine kleine Erweiterung für den Internet Browser, damit Sie nie Ihr Cashback verpassen, sondern immer rechtzeitig daran erinnert werden. Wir zeigen Ihnen wieder Schritt für Schritt, wie Sie das Cash - Tool installieren, sinnvoll nutzen und was unbedingt zu beachten ist, um nicht ausversehen Cashback shopping Geld zu verpassen.

Loggen Sie sich zuerst wie gewohnt in Ihren Getmore Account ein.

Das Getmore Cash-Toll ist aktuell verfügbar für Firefox oder Google Chrome.

Wir zeigen Ihnen jetzt die Installation für Firefox. Bei Google Chrome geht das ganz genauso.

Also entweder auf den Reiter „CASH – Tool“ in der Menüleiste klicken oder auf der Startseite etwas nach unten scrollen und auf „CASH-Tool installieren“ klicken.


Das Getmore Cash-Tool instalieren:

Wählen Sie zwischen Firefox oder Google Chrome. Wir nehmen jetzt Firefox. Am besten befinden Sie sich schon im entsprechenden Browser.

getmore-cash-tool

Drücken Sie „Zu Firefox hinzufügen“,

getmore-cashtool-firefox

dann auf „Hinzufügen“, damit das Cash-Tool hinzugefügt werden kann.

getmore-cash-tool-hinzufügen

Das Add-On erscheint automatisch in Ihrer Symbolleiste.

getmore-cash-tool-icon

Ihre Add-ons können Sie durch klicken auf Menü und dann auf das Puzzle Symbol verwalten.

Nun muss das Add-on nur noch mit Ihrem Account verknüpft werden. Klicken Sie dazu in der Symbolleiste auf das Getmore CashTool Add-On und fügen das Konto hinzu. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Auf „anmelden“ drücken. Fertig.


Beispiel und ein sehr wichtiger Hinweis:

Wenn Sie mit dem Browser, in dem Sie das Getmore Cash Tool installiert haben, im Internet surfen, erkennt das Tool automatisch die Shops, die in Getmore vertreten sind. Und erinnert Sie damit an Ihr mögliches Getmore Cashback. Lassen Sie uns dazu ein Beispiel zeigen: Sie suchen im Firefox nach ebay. Das Getmore Cash Tool hat sofort erkannt, das ebay auch in Getmore vertreten ist und zeigt folgende Leiste an.

getmore-cash-tool-beispiel

Sehr wichtig ist, wenn das CashTool, wie in unserm Beispiel grau eingerahmt ist, dann ist es noch nicht aktiv. Sie müssen zuerst auf „Cashback verdienen“ klicken. Sie werden dann nochmal auf den Shop weitergeleitet. Und siehe da, das CashTool ist jetzt orange eingerahmt, mit dem Hinweis, Cashback ist aktiviert.

getmore-cash-tool-aktiv

So können Sie in Zukunft kein Getmore Cashback mehr übersehen. Ist cool, oder?


Weiter Informationen zum Getmore Add-on

Sehr praktisch ist der Zugang zu Ihrem Getmore Account mit dem CashTool Add-On. Sie bekommen hier super einfach einen Überblick über Ihre Aktivitäten. Sie können das verbundene Getmore Konto ändern und die Position das Cash Tool auf Ihrem Bildschirm wählen. Sie können das CashTool aktiv bzw. nicht aktiv schalten. Grüner Haken geklickt bedeutet aktiv, kein grüner Haken bedeutet nicht aktiv. Probieren Sie es einfach mal aus. Wenn Sie beim Surfen mehrere Tabs öffnen, achten Sie immer darauf das Ihr CashTool orange eingerahmt ist, sonst geht Ihnen ausversehen wertvolles Getmore Cashback verloren. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Geld verdienen mit Getmore


Wirklich überzeugt hat uns die Möglichkeit mit Getmore nicht nur bei jedem Einkauf zu sparen, sondern auch noch Geld zu verdienen. So geht´s.

Wir zeigen Ihnen, wie einfach es ist Freunden und Bekannten Getmore weiter zu empfehlen und dabei Geld zu verdienen. Sie können, wenn Sie wollen Ihrer liebsten Oma, Ihrem besten Freund, der bezaubernden Schwiegermutter, dem sympathischen Arbeitskollegen, also wem auch immer, etwas Gutes tun und ihnen von Getmore erzählen, damit sie auch dauerhaft sparen können.

Getmore bedankt sich dafür bei Ihnen in Form einer kleinen Prämie. Sie bekommen 1€ für jeden über Ihre Einladung neu registrierten Account.

Sie bekommen die Provision, sobald Ihr Freund über Getmore eingekauft hat und seine 20€ Auszahlungsgrenze erreicht hat. So lange bleibt der Vorgang in Bearbeitung. Nach unserer Erfahrung geht das ziemlich fix. Spart Ihr empfohlener „Freund“ bei Getmore, sparen Sie automatisch mit. Sie erhalten 10% von dessen Cashback.

„Ihr Freund“ erhält selbstverständlich sein volles Cashback – Guthaben. Ihr spart also beide! Das nennt man eine win-win Situation. Beide haben sozusagen gewonnen. Registriert sich ein Freund des Freundes über dessen Einladung, dann spart ihr schon zu dritt: win-win-win! Der „Freundesfreund“ erhält sein volles Cashback Guthaben. Ihr „Freund“ erhält die 10% vom Cashback des „Freundesfreund“. Und Sie erhalten 5% vom Cashback des „Freundesfreund“.

getmore-freundesfreund

Das funktioniert richtig gut! Also legen wir mal los. Loggen Sie sich zuerst wie gewohnt in Getmore Account ein.

Dann auf „Empfehlen“. Es gibt mehrere Möglichkeiten Leute einzuladen. Entweder über die sozialen Medien: Über Facebook, Twitter und co.

Dazu drücken Sie einfach auf den Button, melden sich in Facebook an und können wie gewohnt auf Facebook teilen. Oder Sie schreiben Ihrem Freund per E-Mail: Neue E-Mail-Adresse eingeben. Auf das + Zeichen drücken. Text wie Sie möchte. ändern oder die Vorlage so lassen. „Einladung versenden“ drücken. Fertig.

An dieser Stelle nochmal der Hinweis: „Ihr Freund“ erhält sein volles Cashback – Guthaben!


Getmore Shop weiterempfehlen

Überzeugt hat uns auch die Möglichkeit einen bestimmten Shop zu empfehlen. Haben wir eine gute Aktion bei einem Shop entdeckt, empfehlen wir diesen direkt an unsere Freunde weiter. Wenn Sie also einen bestimmten Shop weiterempfehlen wollen, suchen Sie direkt den Namen in der Suchmaske und wählen Shop aus. Sie landen direkt auf der Überblick-Seite diese Shops. Hier sehen Sie alle wichtigen Details. Wie hoch das Getmore Cashback in diesem Shop ist und, und, und. Um diesen Shop weiterzuempfehlen, klicken Sie auf den Button „empfehlen“. Ihr ganz persönlichen Empfehlungs-Link erscheint. Den kopieren Sie, um ihn dann entweder: Per WhatsApp an Freunde und Bekannte zu versenden. Oder Sie posten ihn in Facebook und co. Oder Sie leiten ihn direkt per E-Mail weiter. Nur noch die E-Mail Adresse Ihres Freundes einfügen und absenden. Sobald sich Ihr Freund über Ihren persönlichen Getmore Link registriert hat, wird er Ihnen bei Getmore ganz eindeutig zugeordnet. Das Getmore System erkennt ab sofort jeden den sie empfohlen haben und kann die entsprechenden Provisionen Ihnen zu 100 Prozent zuordnen. Für jede neue Anmeldung bekommen 1€ in ihrem Konto gutgeschrieben. Sobald Ihr empfohlener „Freund“ über Getmore einkauft und gleichzeitig spart, sparen Sie automatisch mit. Ihre Provision erhalten Sie, wenn Ihr Freund über Getmore eingekauft hat und seine 20€ Auszahlungsgrenze erreicht hat. So lange bleibt der Vorgang in Bearbeitung.


Fazit

Wir sind aktuell sehr zufrieden mit Getmore und den Möglichkeiten dort Geld zu sparen und gleichzeitig ein bisschen Geld zu verdienen.

Wir werden das Cashback Portal auf jeden Fall im Auge behalten und Ihnen berichten, sobald es größere Veränderungen gibt.

Positive wie auch negative.

Haben Sie andere Erfahrungen mit Getmore gemacht oder vor uns etwas Neues entdeckt, sind wir um jeden Hinweis im Kommentar sehr dankbar.

>